Unsichtbar,  Vita

Silke Lohölter-Wilhelms

Silke Lohölter-Wilhelms, Welpenbeauftragte

Mein Name ist Silke Lohölter-Wilhelms. Als waschechtes Dortmunder Mädchen lebe ich im Süden der Stadt.

 

Durch Google wurde ich schon 2009 auf einen Wasserhund in meiner Nähe aufmerksam und so durfte ich in Dortmund eine wunderbare Hündin kennenlernen, die mein Leben geprägt hat J Nochmal Danke an dieser Stelle! Von da an war es um mich geschehen. Nachdem wir mehrmals Züchter besuchten, fanden wir durch Zufall einen geeigneten PWD-Welpen in Castrop-Rauxel und im März 2011 zog mein Seelenhund Yani bei uns ein. Sie veränderte und bereicherte unser Familienleben und mit Yani habe ich fast jede Hundesportart ( z.B. Agility, Mantrailing, Hoopers, Flyball, Frisbee, Rallye-Obedience, Fährten etc) trainiert und sie fand einfach alles toll. Sich mit meinem Hund zu beschäftigen war nicht nur mein schönstes Hobby, sondern wurde schnell auch zu meinem einzigen.
Leider folgte Yani im Januar 2021 ihrem Herrchen nur sieben Monate nach ihm über die Regenbogenbrücke und mir war schnell klar, dass es ohne PWD nicht weitergehen kann. So zog Happy aus der Nähe von Oldenburg ein paar Wochen später bei mir ein, hält mich bei Laune, bereichert mein Leben und fordert mich täglich.


Im August 2013  war ich durch Zufall bei der Gründung der IG dabei, wurde von Anfang an irgendwie eingespannt als Schriftführerin – zuerst nur in Vertretung, dann offiziell. Seitdem bin ich engagiert im Verein mit mehreren Aufgaben tätig. Im September 2013 beim großen Trefffen der PWD in Portugal mit über 200 Teilnehmern aus über 20 Ländern dann war ich kompett angefixt und wußte, dass ich diese Rasse nie wieder aus dem Herzen kriege.

Mein Amt als Schriftführerin (und somit auch als Vorstandsmitglied) und (Mit-)Organisatorin von Veranstaltungen musste ich aus persönlichen Gründen zum 31.12.2021 niederlegen, werde aber den Verein weiterhin durch andere Aufgaben unterstützen.